Ruhrpott Whisky - Bild eines Anteilscheins aus für den Whisky "Schlägel & Eisen" auf den Fässern aus deutscher Eiche in denen der Whisky lagert. Das perfekte Geschenk!
Ruhrpott Whisky - Die deutsche Eiche Fässer in denen unser Whisky "Schlägel & Eisen" lagert.
Ruhrpott Whisky - Bild eines Anteilscheins aus für den Whisky "Schlägel & Eisen" auf den Fässern aus deutscher Eiche in denen der Whisky lagert. Das perfekte Geschenk!

Anteilschein 0,7l 'Schlägel & Eisen' in Trinkstärke (ca. 46%)

Normaler Preis €39,90
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Ruhrpott Whisky Standard 'Schlägel & Eisen': Ein Single Malt gereift in neuen, extra stark ausgebrannten Fässern aus Deutscher Eiche. Hier trifft die Süße und der holzige Charakter der frischen Eiche auf dezenten Rauch, wie er auch damals überall in der Luft lag.

Du erwirbst für dich oder auch als Geschenk einen oder mehrere Anteilscheine am Fass für die Abfüllung 2025. 

Falls der Anteilschein über mehr als eine Flasche ausgestellt wird oder du mehr als einen Anteilschein erwerben möchtest, wähle hier die Anzahl an Flaschen aus. Die genaue Abstimmung bzgl. der Anteilscheine erfolgt nach deiner Bestellung via E-Mail. Alles weitere findest du weiter unten.

 

Weitere Infos

Das Destillat kommt aus der ältesten Whisky-Brennerei Deutschlands, die nur 40 km von der Zeche entfernt ist. Es wird drei Jahre in neuen 225l Fässern aus Deutscher Eiche gelagert und liegt wohl behütet in der alten Maschinenhalle der Zeche Schlägel & Eisen in Herten. Circa ein Meter dicke Mauern, geringe Temperaturschwankung und absolute Dunkelheit bieten beste Bedingungen für unseren Single Malt Whisky.

Dieser Whisky wird eine leichte Süße und vanillige Noten aus dem Malz und dem frischen, extra stark ausgebrannten Eichenfass erhalten. Ein Teil des für das Destillat verwendete Malz ist Rauchmalz, sodass eine dezente Rauchnote besteht. Das Eichenholz aus Deutschland ist für eine gewisse Rauheit bekannt und wird eine intensive Holznote sowie eine dunkle Farbe übertragen.

Wir verfolgen einen lokalen Ansatz mit diesem Whisky und beziehen deshalb alle Produkte aus der unmittelbaren Umgebung.

Der Whisky wird nach der Lagerung gefiltert (nicht kaltgefiltert) und vor der Abfüllung auf ca. 46% verdünnt. Der genaue Alkoholgehalt wird nach der Lagerung festgelegt, um das beste Geschmackserlebnis zu garantieren. Das zur Verdünnung verwendete Wasser wird gesondert aufbereitet und stammt aus einer Quelle in dessen Umgebung seit über 100 Jahren nicht mehr gedüngt wurde, um jegliche Formen der Verunreinigung zu verhindern.

Mit diesem Produkt erwirbst du einen oder mehrere Anteilschein(e) am Fass. Jeder Schein umfasst eine oder mehrere 0,7l Flaschen, die du nach der Abfüllung in 2025 erhältst. Der Schein/die Scheine kann/können auf dich oder auch als Geschenk auf andere Personen ausgestellt werden, die genaue Abstimmung hierzu erfolgt im Nachgang via E-Mail.

Du erhältst jeden Schein entweder digital oder postalisch (je nach gewählter Variante) zeitnah nach deinem Einkauf. Vor allem der Versand gerahmter Anteilscheine kann wegen der Verfügbarkeit von Rahmen bis zu zwei Wochen dauern. Ein postalischer Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Nach der Abfüllung in 2025 werden wir Events anbieten, bei denen alle Anteilseigner ihre Flaschen abholen, die Zeche Schlägel und Eisen besichtigen und natürlich auch Whisky genießen können. Die genauen Termine und das weitere Vorgehen klären wir mit allen Anteilseignern vorab.

Ist dir der Weg nach Herten zu weit und du möchtest deine Flaschen lieber auf dem Postweg erhalten, dann kannst du den nachgelagerten Versand zusätzlich erwerben. Sprich uns dazu gerne einfach an.