Schön, dass du da bist. Aktuell sind leider keine Rahmen verfügbar.

Ruhrpott Whisky - Bild eines Anteilscheins für den Whisky "Maschinenhalle" auf einem Ex-Islay Fass in denen der Whisky lagert. Eine edele Spirituose, die ein perfektes Geschenk für alle Whiskyliebhaber ist!
Ruhrpott Whisky - Die Oberseiten unserer Ex-Islay Fässer in denen unser Whisky "Maschinenhalle" lagert.
Ruhrpott Whisky - Die Ex-Islay Fässer in denen unser Whisky "Maschinenhalle" lagert.

Anteilschein 0,7l 'Maschinenhalle' in Trinkstärke (ca. 46%)

Normaler Preis €38,90
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Ruhrpott Whisky 'Maschinenhalle': Ein Single Malt gereift in ehemaligen Laphroaig-Fässern.

Hier trifft der torfige Geschmack von Islay-Whiskys auf rauchiges und torfiges Malz, was diesen Whisky zu einem wirklichen Geschmackserlebnis macht.
Ein Whisky so hart und ehrlich wie der Ruhrpott selbst. Warum der Name? Der Whisky lagert unter der Dampffördermaschine und der Whiskygeruch alleine strahlt den Charakter von alten Werkshallen wieder.

Du erwirbst für dich oder auch als Geschenk einen Anteilschein am Fass für die Abfüllung 2025. Falls der Anteilschein über mehr als eine Flasche ausgestellt wird oder du mehr als einen Anteilschein erwerben möchtest, wähle hier die Anzahl an Flaschen aus. Die genaue Abstimmung bzgl. der Anteilscheine erfolgt nach deiner Bestellung via E-Mail. Alles Weitere findest du weiter unten.

 

Weitere Infos

Das Destillat kommt aus der ältesten Whisky Brennerei Deutschlands, die nur 40 km von der Zeche entfernt ist. Es wird drei Jahre in 128l Fässern gelagert, die vormals durch die schottische Destillerie Laphroaig auf der Insel Islay benutzt wurden. Der Whisky liegt wohl behütet in der alten Maschinenhalle der Zeche Schlägel & Eisen in Herten. Circa ein Meter dicke Mauern, geringe Temperaturschwankung und absolute Dunkelheit bieten beste Bedingungen für unseren Single Malt Whisky.

Dieser Whisky zeichnet sich durch einen stark rauchigen und torfigen Geschmack aus, den er sowohl aus seiner speziellen Mischung verschiedener Malze als auch durch das Ex-Islay Fass erhält. Die Whiskys der schottischen Insel Islay sind vor allem für ihren besonders intensiven Torfgeschmack bekannt, was unseren Whisky in diese Geschmacksrichtung noch intensiviert.

Der Whisky wird nach der Lagerung gefiltert (nicht kaltgefiltert) und vor der Abfüllung auf ca. 46% verdünnt. Der genaue Alkoholgehalt wird nach der Lagerung festgelegt, um das beste Geschmackserlebnis zu garantieren. Das zur Verdünnung verwendete Wasser wird gesondert aufbereitet und stammt aus einer Quelle in dessen Umgebung seit über 100 Jahren nicht mehr gedüngt wurde, um jegliche Formen der Verunreinigung zu verhindern.

Mit diesem Produkt erwirbst du einen oder mehrere Anteilschein(e) am Fass. Jeder Schein umfasst eine oder mehrere 0,7l Flaschen, die du nach der Abfüllung in 2024 erhältst. Der Schein/die Scheine kann/können auf dich oder auch als Geschenk auf andere Personen ausgestellt werden, die genaue Abstimmung hierzu erfolgt im Nachgang via E-Mail.

Du erhältst jeden Schein entweder digital oder postalisch (je nach gewählter Variante) zeitnah nach deinem Einkauf. Vor allem der Versand gerahmter Anteilscheine kann wegen der Verfügbarkeit von Rahmen bis zu zwei Wochen dauern. Ein postalischer Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Nach der Abfüllung in 2025 werden wir mehrere Events anbieten, bei denen alle Anteilseigner ihre Flaschen abholen, die Zeche Schlägel und Eisen besichtigen und Snacks sowie natürlich auch Whisky genießen können. Die genauen Termine und das weitere Vorgehen klären wir mit allen Anteilseignern vorab.

Ist dir der Weg nach Herten zu weit und du möchtest deine Flaschen lieber auf dem Postweg erhalten, fallen die zusätzlichen Versandgebühren in Höhe von 5,90€ an. Bei einem Kauf von Anteilen aus verschiedenen Chargen, erfolgt der Versand nach der Abfüllung der Charge mit dem spätesten Abfülldatum.